the | gaming

Month Archives: January 2010

Competo 24h Race

Competo 24h Race

Hallo zusammen,

heute ist es soweit. Das Competo 24h Rennen beginnt um 18:00Uhr! Es ist jetzt ungefähr noch eine Stunde bis zum Beginn und ich werde euch regelmäßig hier auf dem laufenden halten. Unser Team besteht aus Fresh, Dako, Janni und R4V3R. Wir sind hochmotiviert und der Spaß kann beginnen.

 

Relay-Server: Competo.TV (Deutschland)  Join here!
Livestream.com-Channel von Slidestar      Open here!
Ergebnisse : Meistegfahrene Checkpoints    Open here!
                  Schnellste Runden                  Open here!

18:00Uhr:
Pünktlicher Rennstart. R4V3R beginnt die erste Stunde und muss sich gegen Leute wie Ice, Predator oder Xeno behaupten. Das schwierigste war erstmal die Map kennenzulernen. Wenn man sie kennt ist es kein Problem. Durchschnittszeit liegt dann so bei 4min pro Runde. R4V3R selber war recht angespannt, konnte aber relativ relaxt einen 4. Platz einfahren in der ersten Stunde.

19:00Uhr:
Ab 19 Uhr war dann Janni am Start, der es schaffte ca 160m an erster Position zu fahren. Danach ging es dann aber recht schnell und man ordnete sich um den 12. Platz ein. Auch nach 30 Minuten schaffte er es nicht die Map in seinen Kopp zu prügeln und so hieß es am Ende nur Platz 21.

20:00Uhr
Um 20:00 erstes schnuppern an der Map !!! Und fix gemerkt ..... derbes Dingen für den Dako. Nach 2-3 Runden eingewöhnen fing der Flow an sich zu melden. Als Mittelfelder, (18 Platz)  einer 3:58:xx, und 572 CPs endete das Rennen für den Dako !!!

21:00Uhr
zweite Runde für R4V3R. Gute Runde für ihn, bis auf ein Respawn alles recht gut gelaufen. Neue Bestzeit mit 3:48.52.

22:00Uhr
für Janni eine neue Chance. Janni immer noch auf der Suche nach seinem Uhrwerk. Man merkt das er in Österreich und nicht in der Schweiz studiert:P. Aber das wird immer bestimmt noch besser.

23:00Uhr 
Dako greift wieder ein. Nach anfänglichen Flow-Problemen, hat er schnell seine Linie gefunden, und konnte eine 3:53.82 auf die Bahn setzen.

0:00Uhr 
Fresh ist nun zur Unterstützung da und beginnt seine erste Stunde. Er muss sich erstmal mit der Strecke anfreunden.

0:23Uhr
Schrecksekunde... ungültige Zeit vom Fresh. Leider hilft dabei nur ein Reconnect! Screenshot ist aber sicher. Hat aber nach Kick aus dem Teamspeak alles gut geklappt. Und er konnte in seiner ersten gefahrenen Stunde sogar eine 3:52:89 bringen.

1:00Uhr
R4V3R grefit wieder ein. Mittlerweile souverän und konstant spielt er sein Programm ab. Insgesamt 611 CPs gesammelt.

2:00Uhr
Fresh legt noch einen nach. Mit mehreren 3:52.xx bestätigt er seine Leistungen und konnte Konstanz zeigen. mit einem 7. PLatz und fasst 600CPs eine super Runde.

3:00Uhr
Der Janni zieht wieder seine Bahn. Mittlerweile kommt er mit der Strecke auch deutlich besser klar. Auch seine erste 3:52.60 zeigte seine immer größer werdende Sicherheit.

4:00Uhr
Dako fährst seine nächste Runde. Nach zwei Dritteln eine kleine Schrecksekunde. Leider verpasste er einen Checkpoint und musste eine extra Runde dafür drehen, um den verloren gegangenen CP wieder zu finden.

5:00Uhr
R4V3R war motiviert Dako zu rächen. Fasst übermotiviert geht er ans Werk. Von Energy Traubenzucker und frischen Vitaminen gepusht, versetzte er sein TM-Auto in den Grenzvereich und manchmal darüber hinaus. Belohnt mit einer Spitzenzeit von 3:47.02 und insgesmat 612 gesammelten CPs.

6:00Uhr
Halbzeit und Janni setzt fort. Bis Fresh jetzt zurück kommt werden Janni und R4V3R abwechselt die Fahne hoch halten. Janni hat jetzt definitiv Routine und fährt auch Spitzenzeiten. Bestzeit eine 3:50.66.

07:00Uhr
R4V3R setzt das Drama fort. Mittlerweile dreht alle Energyreserven im roten Bereich. Aber durch das illegale Vitamindoping mit frischem Obst, erhielt der R4V3R einen vorrübergehenden Schock und konnte eine unglaubliche Performance mit einer 3:46.77 abliefern. Insegsamt diesmal 613 CPs. Dadurch vorgefahren auf Platz 9 in de Gesamtwertung bis jetzt.

08:00Uhr
Janni legt nochmal einen nach. Hat aber nach den ersten 2 CPs seinen ersten Disconnect. Keiner konnte sich das Problem erklären, es hieß also erstmal cool bleiben und rejoinen. Leider hatte Janni noch ganz andere Probleme nach 10minuten. Der Druck wurde immer größer... Er konnte aber immer noch lange Zeiten durchbringen. Leider wurde er vom Pech verfolgt und nach 380CPs hatte er einen erneuten Disconnect. Das war mit Abstand unsere schlechteste Runde bisher. Janni kam anschließend nicht wieder. Glücklicherweise konnte R4V3R noch die restlichen 20mins fahren um einige CP einzusammeln. Leider haben wir aber insgesamt 80CPs auf TZ und 60 auf BTB verloren. Damit waren wir in der Gesamtwertung leider nur noch auf Platz 10 und nur 2 Cps vor BTB.

09:00Uhr
Fresh war ja nun auch wieder am Start und konnte erstmal sich wieder einfahren. Mit mehr und mehr konstanten Zeiten unter 3:55.00 hat er locker den Anschluss an TZ halten. Leider aber noch keine CPs wieder aufholen. Auf BTB hat er aber schonmal 4CPs wieder gut gemacht. Neue gute Gesamtrunde von Fresh mit insgesamt 604 Punkten.

10:00Uhr
R4V3R ist immer noch hochmotiviert und hatte sich natürlich als Ziel gesetzt die verlorenen CPs auf TZ wieder aufzuholen. Die Maschine legte los und zauberte konstante Zeiten unter 3:50.00 auf die Bahn und konnte damit ca.70 CPs auf TZ wieder aufholen. damit haben wir uns an TZ in der Gesamtwertung schon wieder vorbeigeschoben und sind jetzt auf Platz 9.

11:00Uhr
Fresh ist natürlich auch noch heiß und will jetzt den Anschluss an R4V3R finden. Nun wieder Fresh an der Reihe. Er konnte wie erhofft an seine guten Zeiten anknüpfen. Verbesserte seine Pb auf eine 3:49.47 und konnte eine Gesamtpunktzahl von 606 Punkten erwirtschaften. Somit konnte der 9. Platz in der Gesamtwertung behauptet werden.

12:00Uhr
Um 12:00 Mittags am Tag Numero 2, nimmt der Dako die Tasta wieder in die Hand. Mit einem 19. Platz, 583 CPs und ner PB von 3:52:17 endete das Rennen und anschließend gabs lecker Schweinebraten !!!!!

13:00Uhr
Hochmotivert ging Fresh auch wieder in dieser Stunde ans Werk. Doch so langsam macht sich der Verschleiß bemerkbar und der Schlafmangel. An sich eine gute Leistung, jedoch hätte er sich 2 umständliche Respawns sparen können. Immerhin konnte BTB distanziert werden, sodass nur noch ein Zweikampf um Platz 9 besteht. Momentan haben die Terrorzocker die Nase knapp vorne.

14:00Uhr
der R4V3R tritt zu seiner letzten Schlacht an. Ausgemergelt und mit halb lediertem Handgelenk kämpft er ums pure Überleben. Es wurde eine super spannendes Duell zwischen Bumsebiene, Mickel Master, Xeno und R4V3R. Nach einer neuen schnellste für ihn mit 3:46.67 war es ein brutal harter Kampf der auch lange auf dem Videocast diskutiert und beobachtet wurde. Glücklicherweise konnte R4V3R 3 CPs auf TZ wieder gut machen. Insegsamt lieferte er wieder seine stabile Lesitung von 613 gefahrenen CPs in der Stunde ab.

15:00Uhr
Auch Janni begab sich auf seinen letzten Gang. In seiner letzten Runde ließ es sich janni nicht nehmen auch noch einmal an gutes Fahren zu erinnern. Durchweg stabile Leistungen zwischen Top-Zeiten um 3:49:xx bis zu 3:53 min waren die Regel. Leider gab es einen Respawn und so konnte der direkte Gegner TZ Mickel 10 CP's auf THE gutmachen.

16:00uhr 
Der Druck war recht groß und wir mussten nochmal einige Punkte auf TZ gut machen, um noch eine Chance zu haben. Zum Glück ging für TZ jetzt Dromant an den Start. Dako hatte also gute Chancen ein paar CPs aufzuholen. Dies klappte auch sehr gut, bis ungefähr 16:40Uhr. Dann kam es zu unvorhergesehenen technischen Problemen, und Dako war plötzlich off. Grund, bei ihm hatte eine der Grafikkarte die 24h Dauerlast nicht überlebt. Die pure Last im Grenzbereich, die Schweißtropfen auf dem Kühler. Irgendwann streikt dann auch die Grafikkarte. Naja, Fresh ist schnell eingesprungen, problematisch war nur, dass er von einem vorangegangenen 1on1 aus der Speed-Ladder noch mit falschen Account unterwegs war. Also musste er nocheinmal runter vom Server und den Account wechseln. Fresh konnte noch wieder gut ein paar CPs reinfahren und etwas Schadensbegrenzung betreiben. Manchmal soll es eben nciht anders sein.

17:00Uhr 
Finale Stunde und Fresh zog weiter durch. Relay-Server waren wieder alle voll besetzt, da Bombe noch angekündigt hatte Jagd auf den ersten Rekord zu machen um das ausgeschriebene Headset für sich zu entscheiden. Fresh machte seine Sache sehr gut und brachte die Stunde ohne größere Probleme hinter sich.

18:00Uhr
Zieleinlauf. Das 24h Rennen Winter 2010 war vollbracht. 

Mit einigen technischen Schwierigkeiten, aber durchaus super Lesitungen aus dem Team möchte ich mich bei Dako, Fresh und Janni bedanken!! Ich fand es war ein Superrennen. Da ich noch keinen Schlaf hatte, war ich anchdem Rennen, leider schnell abwesend, da ich am Montag morgen wieder arbeiten musste.

Endstand:
Teamwertung
1 TgO. - 14825
2 CrystaL - 14746
3 Sky - 14654
4 NR - 14653
5 FF - 14652  *
6 JM+T - 14603
7 w2g - 14537
8 Fuka - 14438
9 TZ - 14178
10 THE - 14089
11 GR - 14039
12 Team Flanders - 14026
13 BTB - 13935
14 EK - 13843
15 TMX Bananas - 13775
16 TB - 13769
17 PyroX - 13688
18 paradoX - 13613
19 HPR - 13408
20 norG - 13385
21 JMT - 13323
22 fc - 13261
23 SlowMotion - 12969
24 G-F - 12927
25 WTG - 12820
26 LSBFunRacer - 12818
27 LSBRacingTeam - 12544
28 Turbo_ - 12440
29 FsD - 7810
30 Aberger - 6199
31 TMV>> - 5046
32 >GBC< - 596
(* FF fällt aus der Wertung, da Onio als Teammitglied der Mapcreator war)

Die schnellsten Runden:
1. nr`onio 3:41:20
2. FF`HaNno 3:41:38
3. Crystal| goox 3:41:40 
4. TgO|Bombe - 3:41:43 
5. sky.pokeY 3:41:58 
(im Vergleich dazu, der R4V3R hat es auf seinem schenllsten Turn nur zu einer 3:46.67 gebracht)

Grüße R4V3R

Ein paar Comments von Fahrern und Zuschauern wären recht interessant. Übrigens wann ist das nächste 24h Rennen :P ?


THE-R4V3R   18. January 2010    14:15    Trackmania, Competition    0    59



Latest Posts
Recent News
Discord

Facebook

VoiceServer

TM Servers

Language